Kryolipolyse Hamburg: Fett weg durch Kälte

Zusammenfassung

  • bereits seit 2012 in Hamburg
  • Kryolipolyse kann durch Kälte zur permanenten Fettreduktion führen
  • Wissenschaftlich erforschte Methode
  • Ausführung der Beratung und der Kryolipolyse durch den Arzt persönlich
  • 2 Areale gleichzeitig möglich
  • Kosten der Kryolipolyse: 300 Euro pro Areal, Details siehe unten

Kryolipolyse = schnell abnehmen? - Erklärung für Eilige

Wir führen Kryolipolyse in Hamburg seit 2012 durch. Kryolipolyse ist die Bezeichnung für die nicht-invasive Methode des Fettabbaus, also der Reduktion hartnäckiger Fettpolster durch präzise Kühlung für ca. 1 Stunde (bzw. 2 mal 30 Minuten). Nach der Kryolipolyse können sich bis zu 30% der Fettzellen im Behandlungsareal auflösen und verstoffwechselt werden. Dieser Fettabbau - Prozess kann bis zum Abschluss 4 Monate dauern. Auf Bewegung und Ernährung sollte dennoch geachtet und die Behandlung ernst genommen werden, denn Fett ist eigentlich ein endokrin aktives Organ. Die Wirkung der Kryolipoyse wurde mehrfach wissenschaftlich besprochen. Bei Cityaesthetic Hamburg können jeweils 2 Areale gleichzeitig behandelt werden. Durchgeführt wird die gesamte Beratung und Behandlung von Dr. Huschek. Dieser ist seit 2011 aktives Mitglied bei folgenden Fachgesellschaften: International Society of Lipolysistherapy (ISL), American Academy of Aesthetic Medicine (AAAM),  European College of Aesthetic Medicine and Surgery (ECAMS), German Society of Anti Aging Medicine (GSAAM), World Society of Interdisciplinary Anti-Aging Medicine (WOSIAM) und des Network Globalhealth aesthetic medicine. Seit 2012 führt er in seiner Privatpraxis in Hamburgs Zentrum Kryolipolyse durch. Weitere Informationen über Herrn Dr. Huschek finden Sie unter diesem Link.

 

Hier finden Sie Links zu TV-Berichten über Kryolipolyse: Welt der Wunder , RTL-Ratgeber.

Kryolipolyse Hamburg, Lipolyse
Kryolipolyse: Sicherer mit professionellem Gerät beim Arzt?

Fett weg durch Kälte - die Kryolipolyse - Fettabbau - Methode

Durch Kryolipolyse kann es zur dauerhaften Reduktion von hartnäckigen Fettpolstern an Problemzonen durch Fettabbau mit Kühlung - ohne Operation, Narben und Anästhesie kommen. Kryolipolyse wird bei uns in Hamburg ambulant durchgeführt und gilt als relativ schonende Methode des gezielten Fettabbaus. Kryolipolyse kann an Bauch, Taille, Oberschenkeln, Hüften, am Rücken oder an den Knien erfolgen. Pro Kryolipolyse - Behandlung können Fettdepots um bis zu 30% reduziert werden. Statt zu Wunden und Narben kommt es nach der Kryolipolyse gelegentlich zu vorübergehendem Auftreten von Rötungen, leichten Schwellungen und blauen Flecken. Nach der Kryolipolyse - Behandlung sollten Sie sich ein kurze Ruhepause gönnen, danach können Sie grundsätzlich wieder Ihrem Alltag nachgehen.

 

Beim Körperfett handelt es sich eigentlich um ein endokrin aktives Organ, dessen Behandlung in die Hände von Medizinern gehört. Da anstelle von 2 kleinen Kühlplättchen-Arealen an den Seiten des Behandlungsaufsatzes bei unserem Kryolipolyse - Gerät die gesamte Fläche des Applikators gekühlt wird, ist die Kühlung ausgesprochen effektiv. Die Behandlungsfläche bei dieser Kryolipolyse entspricht, je nach Größe des Aufsatzes, ca. dem 4-fachen der herkömmlichen Fläche bei anderen Kryolipolyse - Geräten.  Natürlich kann die Kryolipolyse auch wiederholt werden, um die Fettpolster noch weiter zu reduzieren.


Grundsätzlich dient der gezielte Fettabbau durch das Kryolipolyse - Verfahren als Ergänzung zu bewusster Ernährung und regelmäßiger Bewegung. Eine Liposuktion (Fettabsaugung) soll nicht ersetzt werden. Ob es sich bei der Kryolipolyse auch um das richtige Verfahren für Sie handelt,  können Sie gemeinsam mit Dr. Huschek bei einem unverbindlichen Beratungsgespräch in  den Praxisräumen von Cityaesthetic in Hamburg herausfinden.

 

Kryolipolyse Hamburg, Lipolyse, Fettwegspritze
Kryolipolyse ist generell nicht schmerzhaft.

Kryolipolyse -  Schnell abnehmen - aber durch gezielten Fettabbau?

Viele Menschen möchten möglichst schnell Fett abbauen, meist aber nur gezielt am Bauch, der Taille, den Oberschenkeln und den Hüften abnehmen. Hungern, Diätpläne und Fitness führen auch zu Gewichtsreduktion, sehr oft jedoch nicht an den Stellen, die das eigentliche Ziel der Aktion waren.  Die Kryolipolyse soll ermöglichen, dass oben angeführte Bestrebungen zum Fettabbau an Bauch, Oberschenkel, Taille und Hüften führen, statt Gesicht, Brust etc. zu betreffen.


Funktionsweise der Kryolipolyse

Die Funktionsweise der Kryolipolyse beruht auf einer exakt kontrollierten Kühlung von Fettgewebe auf eine stabile Temperatur über einen bestimmten Zeitraum. Dabei werden ausschließlich die im Gewebe enthaltenen Fettzellen dauerhaft beseitigt.


Ein auf das Behandlungsareal aufgesetzter Applikator saugt durch leichten Unterdruck die darunterliegende Haut samt dem Fettgewebe an, wodurch sich die Behandlungszone für die Kryolipolyse auf das zuvor bestimmte Areal beschränken lässt. Anschließend wird dieses Areal für eine Dauer von über 50 (bzw. 2 x 30) Minuten herunter gekühlt, ein Teil der Fettzellen können dadurch zerstört und anschließend über eine längere Periode durch den Körper dauerhaft beseitigt werden. Falls man die Kryolipolyse - Behandlung nur für 30 Minuten durchführt, sollte sie unbedingt innerhalb von 4 Wochen wiederholt werden. Die Haut selbst sowie Nerven und Muskulatur bleiben bei der Kryolipolyse unbeeinträchtigt, selten treten z.B. Rötungen oder blaue Flecken (siehe Nebenwirkungen) auf. Geschädigten Fettzellen werden ähnlich einer lokalen Entzündungsreaktion abgebaut. Das durch die Kryolipolyse freigesetzte Fett wird abtransportiert und schließlich in der Leber verstoffwechselt. Es ist ratsam, den Körper nach der Kryolipolyse mit zusätzlich 1,5 Liter Flüssigkeit pro Tag (z.B. Wasser oder ungesüßten Tee) bei dieser Aufgabe zu unterstützen und auf regelmäßige Bewegung zu achten.



Wissenschaftliche Hintergründe der Kryolipolyse

Einige medizinische Publikationen über Kryolipolyse:

 

Zelickson B, Egbert BM, Preciado J, Allison J, Springer K, Rhoades RW, Manstein D.: Cryolipolysis for noninvasive fat cell destruction: initial results from a pig model. Dermatol Surg. 2009 Oct;35(10):1462-70 PMID 19614940

 

Avram MM, Harry RS.: Cryolipolysis for subcutaneous fat layer reduction. Lasers Surg Med. 2009 Dec;41(10):703-8 PMID 20014262


Nelson AA, Wasserman D, Avram MM.: Cryolipolysis for reduction of excess adipose tissue. Semin Cutan Med Surg. 2009 Dec;28(4):244-9. PMID 20123423

 

Nils Krueger, Sophia V Mai, Stefanie Luebberding, Neil S Sadick: Cryolipolysis for noninvasive body contouring: clinical efficacy and patient satisfaction. Clin Cosmet Investig Dermatol. 2014; 7: 201–205. Published online Jun 26, 2014. PMCID:PMC4079633


Coleman SR1, Sachdeva K, Egbert BM, Preciado J, Allison J.: Clinical efficacy of noninvasive cryolipolysis and its effects on peripheral nerves. Aesthetic Plast Surg. 2009 Jul;33(4):482-8. doi: 10.1007/s00266-008-9286-8. Epub 2009 Mar 19. PUBMED


W. Grant Stevens:

 

Carruthers J, Stevens WG, Carruthers A, Humphrey S.: Cryolipolysis and skintightening.: Dermatol Surg. 2014 Dec;40 Suppl 12:S184-9. doi: 10.1097/DSS.0000000000000229. PMID: 25417573

 


Anwendungsareale der Kryolipolyse

  • Bauch
  • Taille
  • Rücken
  • Oberschenkel
  • Hüften
  • Knie
  • Oberarme
  • Achselfalten
  • Knie - Innenseite
Kryolipolyse Hamburg
Kryolipolye Hamburg Anwendungsareale Frau
Kryolipolyse Hamburg
Kryolipolyse Hamburg Anwendungsareale Mann

Ist die Kryolipolyse schmerzhaft?

Die Kryolipolyse ist  bis auf ein vorübergehendes, von manchen als unangenehm empfundenes Kälte- und Druckgefühl, selten auch ein sehr kurz anhaltendes Brennen schmerzlos. Sie können während der Kryolipolyse lesen, Musik hören, im Netz surfen oder einfach nur entspannen. Nach der Kryolipolyse sollten Sie sich eine kurze Ruhepause gönnen, danach können Sie den gewohnten Alltag wieder aufnehmen. Gelegentlich kommt es nach der Kryolipolyse für einige Tage zu einem "Muskelkater-Gefühl", manchmal zu leichtem Stechen in der Aufwärmphase unmittelbar nach der Kryolipolyse (wie beim "Auftauen" kalter Zehen im Winter oder beim Kneipp-Wechselbad). Die selten auftretenden blauen Flecken lassen sich am ehesten mit einem "Knutschfleck" durch das Vakuum während der Kryolipolyse - Behandlung vergleichen. Auch eine erhöhte Stuhlgang - Frequenz wurde beobachtet (sogenannter Fettstuhl). Sehr selten wurde ein vorübergehendes Schwindelgefühl, auch in Verbindung mit Übelkeit berichtet. Lokale Rötungen sowie Taubheitsgefühl in der Behandlungsregion sind etwas häufiger zu verzeichnen. Diese Nebenwirkungen treten kurz nach der Kryolipolyse - Behandlung auf und sind nicht von Dauer. In seltenen Fällen sind lokale Hautreizungen (Rötungen, Schwellungen) aufgetreten, die sich erst nach Wochen, ausgesprochen selten auch erst nach Monaten zurückbildeten. In  sehr seltenen Fällen wurden Pigmentstörungen (Hyperpigmentierungen) beobachtet, die offenbar Jahre brauchen, um zu verblassen. Letzteres wurde auch in unserer Praxis be eiem Patienten beobachtet.


2 Areale gleichzeitig pro Kryolipolyse in Hamburg

Um den Körper nicht zu überfordern, sollte die Gesamtgröße des Behandlungsareals zum Fettabbau pro Kryolipolyse auf eine bestimmte Fläche beschränkt werden. Für die unterschiedlichen Areale stehen selbstverständlich unterschiedlich große Behandlungsaufsätze zur Verfügung. Bei Cityaesthetic Hamburg können pro Kryolipolyse jeweils 2 Areale nacjeinander bzw. gleichzeitig behandelt werden.


Gezielter Fettabbau mit Kryolipolyse: Bauch weg?

An erster Stelle steht wohl der Wunsch, den Bauch wieder weg zu kriegen, also das Bauchfett weg zu bekommen, denn am Bauch setzt sich bei den meisten Menschen relativ früh Fett an, welches oft sehr schwer wieder weggeht. Zu beachten ist dabei, dass auch ein gewisser Anteil des Bauchumfangs von der Füllung und Größe der Eingeweide abhängt. Wichtig aber ist vor allem, dass  bis zur Hälfte des Fettes am Bauch innerhalb der Bauchhöhle gespeichert wird, wo Kryolipolyse oder Injektionslipolyse nichts ausrichten können. Soll ein richtig dicker Bauch weg, so hilft nur Bewegung und Diät. Anschließend oder parallel dazu kann das äußere Fett am Bauch durch Lipolyse weg geschmolzen werden. Denn das Fett am Bauch, welches sich mit den Fingern umfassen und etwas wegziehen lässt, ist für Kryolipolyse geeignet.

 


Gezielter Fettabbau mit Kryolipolyse: An den Oberschenkeln abnehmen?

Wie kann man gezielt an den Oberschenkeln abnehmen? Der häufigste Wusch weiblicher Patienten ist die Reduktion des Oberschenkelumfangs. Für viele hunderttausend Jahre das absolute Ideal, ist der typisch weibliche Oberschenkel seit einigen Jahrzehnten in Industrienationen dem androgynen Vorbild des Modediktats gewichen. Diese hormonell bedingte Speicherung von Fett stört Frauen am häufigsten, sie wollen an den Oberschenkeln abnehmen.  Ist das Fett an den Oberschenkeln weich, so kann bei größeren Fettansammlungen Kryolipolyse,  bei kleineren Injektionslipolyse eingesetzt werden. Sicherlich ist Bewegung wichtig, reicht aber oft nicht aus, um Oberschenkel dünner zu machen.



Wer eignet sich nicht für Kryolipolyse

Schwangeren und Stillenden raten wir grundsätzlich von jeder ästhetischen Behandlung ab. Menschen mit folgenden Erkrankungen bzw. Voraussetzungen  sollten sich keiner Kryolipolyse unterziehen:

  • große Narben, Ekzeme oder Schuppenflechte im Behandlungsareal
  • Sensibilitätsstörungen
  • Leber-/ bzw. Nierenerkrankungen
  • Blutungsanamnese
  •  Autoimmunerkrankungen
  • hämatologische Grunderkrankungen
  • Regelmäßige Einnahme von Cytostatika, Entzündungshemmern oder Kortison
  • Druck- und Kälteurtikaria
  • Nesselsucht
  • Fettgewebeerkrankungen
  • Sichelzellenanämie
  • Raynaud - Syndrom
  • Kryohämagglutinine (Kälte - Hämagglutinine) im Blutbefund
  • insulinpflichtige Diabetiker
  • periphere Durchblutungsstörungen (PAVK)
  • Kryoglobulinämie
  • paroxysmaler Kältehämoglobinurie
  • Wundheilungsstörungen oder Tendenz zur Keloidbildung (überschießendes Narbengewebe)

Gibt es Fettgewebe, das sich nicht für Kryolipolyse eignet?

Ja, besonders festes Fettgewebe ist meist stark von Bindegewebe durchwachsen (wie eingekapselt) und eignet sich daher im Gegensatz zu weichem Fett ("Puddingfett") nicht für gezielten Fettabbau durch eine Kryolipolyse - Behandlung.


Wann sieht man Ergebnisse der Kryolipolyse?

Über einen Zeitraum von bis zu 4 Monaten nach der Kryolipolyse baut der Körper das Behandlungsareal um. In dieser Zeit kann das Fett abgebaut und abtransportiert, Bindegewebe gebildet werden. Bis zum endgültigen Ergebnis sollte auf alle "Dickmacher" verzichtet werden, weil der Körper das nach der Kryolipolyse freigesetzte Fett sonst an anderer Stelle wieder speichert.
 

Kryolipolyse Hamburg
Nach der Kryolipolyse braucht der Körper Zeit, das Gewebe umzubauen.

Welche Nebenwirkungen sind bei Kryolipolyse möglich?

Unmittelbar nach der Kryolipolyse fühlt sich das behandelte Areal einige Minuten lang  "wie gefroren" an. Manchmal kommt es zu mäßig ausgeprägtem Kribbeln oder Stechen im Behandlungsareal - so wie beim Auftauen eingefrorener Füße. Ein leichter Schmerz (wie bei Muskelkater) wurde gelegentlich unmittelbar nach der Kryolipolyse vorübergehend berichtet. Selten kann auch für einige Wochen nach der Kryolipolyse im behandelten Bereich ein Kribbeln auftreten. Es können selten Blutergüsse, Hautrötungen, Schwellungen oder Taubheitsgefühle in der Haut des mit Kryolipolyse behandelten Areals auftreten. Diese Nebenwirkungen halten in den meisten Fällen nicht länger als eine Woche an, können aber teils gelegentlich auch bis zu mehreren Monaten bestehen bleiben. Durch das freigesetzte Fett kann es für einige Tage nach der Kryolipolyse zu Fettstuhl kommen. Sehr selten kann es zur Ausbildung von Knötchen oder einer Entzündungsreaktion kommen, welche ggf. weiterer Behandlung bedürfen. Bei gleichzeitiger Einnahme von Antibiotika, Hormonen oder hochdosierten Vitaminpräparaten wurden auch Pigmentverschiebungen (Hyperpigmentierungen) beobachtet, welche in ausgesprochen seltenen Fällen auch erst nach Jahren verblassen. Selten haben Patienten über vorübergehenden Schwindel, manchmal in Verbindung mit Übelkeit, geklagt. Bei 0,0051% der bis 2014 über 650.000 mit Kryolipolyse behandelten Patienten kam es zur erneuten Ausbildung von "paradoxem Fettgewebe" im den Behandlungsarealen Bauch, Taille oder oberer Rücken. Dr. Huschek ist Spezialist für Lipolyse - Behandlungen und klärt Sie gerne und unverbindlich näher über Wirkung und Nebenwirkungen der Kryolipolyse auf.

 


Kryolipolyse: Preise / Behandlungskosten

Die Preise/ Behandlungskosten bei medizinischer Kryolipolyse bei Cityaesthetic Hamburg orientieren sich an der GOÄ (Gebührenordnung Ärzte) und liegen bei 300 Euro für das erste Behandlungsareal. Genaue Auskunft zu Kosten, Ablauf und eventuelle Nebenwirkungen erhalten Sie im Rahmen eines unverbindlichen individuellen Beratungsgesprächs in der Praxis von Dr. Huschek in Hamburg. Vereinbaren Sie hier einen Beratungstermin.

 


Informationen zu weiteren nicht-chirurgischen Methoden in der ästhetischen Medizin finden Sie hier: www.cityaesthetic.de


aktualisiert am 22.06..2016

Webutation
spamfree
Erfahrungen & Bewertungen zu Cityaesthetic Praxis Dr. Huschek

Für nähere Information über

Dr. Huschek hier klicken!

Dr Huschek
Dr.med.univ. Gregor Huschek

Termine unter

040 2020 1880


dies ist eine Webpräsenz von

Cityaesthetic

Dr. Huschek

Privatpraxis für ästhetische Medizin ohne Skalpell

Hudtwalckerstr. 11, 2. OG

22299 Hamburg

kontakt@dr-huschek.de

www.cityaesthetic.de


Verzeichnisse: